Geschichte Virtuell Erleben

Neue Virtual Reality (VR) Technologien ermöglichen es heute, in Szenerien einzutauchen und sich dort anwesend zu fühlen. Das Erlebnis ist überraschend überzeugend und man kann gewiss sagen, dass es einen grossen Unterschied macht, sich körperlich in eine Szene hineinversetzt zu fühlen. Wenn Text, Bild und Film eine Beschreibung von Erlebnissen sind, dann ist Virtual Reality das Erlebnis selbst.

Oculus Rift User

Geschichte des Brandenburger TorDas Ziel von Panodome ist, an historischen Stätten, die dortigen geschichtlichen Aspekte in einer VR-Ausstellung vor Ort begehbar zu machen. Der Betrachter begibt sich auf eine Reise in die Geschichte und erlebt das Leben in der damaligen Zeit, die Bauwerke, die Künste, die Politik und die besonderen Ereignisse.

Animation StudioPanodome bringt ein Team von erfahrenen Koriphäen ihres Faches zusammen. Die gezeigten  Szenen, sollen von der Recherche, über das Storyboard, bis zur Produktion, in  Ihrer Ausarbeitung, ihrem Detailreichtum und ihrer Authentizität begeistern und den kultur-historischen Anspruch des Standortes bereichern.

Geschichte wird auf neue und beeindruckende Weise wiedererlebbar.